ExxaWoo – OnlineShop Schnittstelle zum Exxas ERP

Die smarte​ automatisierte E-Commerce-Lösung​ mit exxas und WooCommerce

Die Cloud Business Plattform Exxas bietet eine umfassende Cloud Business Plattform u.a. in den Bereichen ERP, CRM, Projektmanagement, sowie Finanzen. Mit dem Schweizer ERP setzen Unternehmen auf ein intuitives, umfangreiches sowie stark integrierte Software. Durch den Einsatz von E-Commerce System WooCommerce erweitern wir die ERP-Plattform Exxas durch einen leistungsstarken Online Shop. Unsere Schnittstelle zu exxas ermöglicht es nicht nur die Prozesse weiter zu vereinfachen und die administrativen Aufwände zu reduzieren sondern auch im Handumdrehen einen neuen Verkaufskanal zu eröffnen.

Leistungen hoch
Web hoch 0002 Startseite
    B2B & B2C   Artikeldaten   Zusatzkosten   Lagerstände   Bestellinformationen   Kundendaten   Zahlungen   B2B & B2C   Artikeldaten   Zusatzkosten   Lagerstände   Bestellinformationen   Kundendaten   Zahlungen  

ERP- und E-Commerce Prozesse automatisieren

Unser ExxaWoo-Connector umfasst eine Basis-Schnittstelle sowie drei bedarfsgerechte Module. Die Basis-Schnittstelle umfasst sämtliche Standardeinstellungen, die es zur Verbindung von Exxas und WooCommerce benötigt. Die einzelnen Module regeln den Datenabgleich, werden laufen erweitert und können auf Wunsch kundenspezifisch angepasst werden.

Aktuell verfügbare Module​:

  • Artikel
  • Bestellungen
  • Zahlungen (Frühjahr 2023)
  • Versandanbindung (in Vorabklärung)​

Modul: Artikel

Deine Artikeldaten sind alle im Exxas vorhanden und müssen seperat im Onlineshop gepflegt werden? Nicht mit der nahtlosen Exxas & WooCommerce-Integration! So können sämtliche Artikeldaten automatisch synchronisiert werden.

  • Artikelinformationen (Art-Nr. / Titel / Beschreibung / Preis / MwSt-Code)​
  • Artikelbilder
  • Aktuell ist nur eine Sprache möglich​
  • Kategorien/Artikelgruppen (einstufig & mehrstufig)​
  • Lagerführung​
  • Zubehör

Modul: Bestellungen

Mit der Exxas Onlineshop-Integration können sämtliche Bestellungen von ihrem Online-Shop in ihr Exxas ERP synchronisiert werden. Regelmässig werden sämtliche erhaltenen Bestellungen als Auftrag im Exxas erstellt.

  • Kundenabgleich im Exxas​ (vorhandem zuweisen oder neuen Kunden erstellen)
  • Kundeninformationen hinterlegen (Bestell- und Lieferadresse)
  • Artikelpositionen & Bestellpreise
  • Zusatzkosten (Gebühren / MwSt. / Rabatte / Gutscheine)
  • Bestellanmerkungen

Modul: Zahlungen

Mit der Exxas Onlineshop-Integration können sämtliche Online-Zahlungen aus dem OnlineShop verarbeitet werden. Bestellungen werden mit dem Bestellmodul bereits in dein Exxas synchronisiert. Wenn du in ihrem Online-Shop auch Zahlungen über Kreditkarten oder Paypal entgegen nimmst müssen diese auf der Seite von Exxas speziell verbucht werden.

  • Abgleich des Bankkontos pro WooCommerce Zahlungsmethode
  • Erstellung Dokumente (Rechnung, Lieferung,..)
  • Verbuchen Rechnung bei Kreditkartenzahlung
  • Abgleich Auftragsstatus Exxas -> WooCommerce

Optimale Vorbereitung für maximalen Erfolg

Die Erstellung eines eigenen Online Shops ist mit vielen Fragen verbunden. Diese sollten im Vorfeld geklärt werden, damit wir nicht im Nachgang vor unüberwindbaren Hürden stehen. Daher haben wir unseren einfachen E-Commerce-Workshop ins Leben gerufen. Gemeinsam gehen wir dabei auf die wichtigsten Fragen ein und fassen die Erkenntnisse in einem überschaubaren «Konzept» zusammen.​​

  • Bedarfsanalyse
  • Situationsanalyse
  • Anforderungen
  • Funktionsbeschreibungen​

Dieses Dokument stellt für uns zudem die Basis für das technische​ Konzept sowie die Detailofferte dar.​

Woocommerce Experts Logo

Vorteile der Automatisierung

  • Artikeldaten müssen nicht mehr doppelt erfasst werden
  • Bestellungen müssen nicht mehr von Hand in Exxas erfasst werden
  • Fehlerquellen minimieren
  • Einfachere Skalierung des Shops aufgr. Automatisierung
  • Automatisierung läuft 24/7 und nicht nur von 08:00 – 17:00 Uhr
  • Nur benötigte Module müssen lizenziert werden

Können wir dir weiterhelfen?

Kontaktieren Sie uns jederzeit ungeniert und
wir verabreden uns zu einem kennenlernen oder einem kostenlosen Beratungsgespräch.

In Kürze geben wir dir auch einen Einblick als Video was unsere Schnittstelle alles zu bieten hat!

Unsere Webseiten-Leistungen in der Kurzübersicht

  • Webdesign
  • Webseiten Support & Wartung
  • WordPress Agentur
  • WordPress Plugin Entwicklung

Kostenlose Anfrage

Gerne erstellen wir ihnen eine Offerte für die Online-Shop Anbindung an Exxas. Komplett kostenlos – ohne Verbindlichkeit.

Häufige Fragen zum Thema Webseiten – FAQ

Wie lange dauert die Entwicklung einer Webseite?

Die Entwicklung einer Webseite dauert bei uns in der Regel zwischen vier bis acht Wochen. Diese Zeitspanne umfasst das den KickOff des Projektes, die Konzeption & grafische Ausarbeitung bis zur Entwicklung und Veröffentlichung (Go-Live). Der Umfang und somit die Umsetzungszeit der Webseite kann je nach Grösse, Komplexität und Vorbereitungsarbeiten des Kunden variieren. 

Wie hoch sind die üblichen Kosten bei der Erstellung einer Webseite?

Die üblichen Kosten einer Webseite belaufen sich auf ca. zwischen CHF 5’000 bis 20’000. Natürlich variieren die Kosten je nach Komplexität und Umfang des Projektes sehr stark. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Grundsätzlich versuchen wir aber für jedes Budget ein passendes Angebot zu finden. Die bei uns offerierten Kosten sind Fixpreise – wir halten uns an das vorgegebene Budget bzw. die Offerte. Weitere Kosten für das Projekt fallen nur bei Anpassungen am ursprünglichen Umfang statt.

Bietet ihr Webseiten mit WordPress an? 

Ja wir bieten sogar ausschliesslich WordPress-Webseiten an. WordPress ist das mit Abstand am weitesten verbreitete Content-Management-System und bietet uns eine vielfältige Anzahl an Möglichkeiten. Das kostenfreie Open Source System eignet sich perfekt für eine Unternehmens-, Projekt- oder Produktwebseite und kann beliebig mit einem Shop bspw. durch das Plugin WooCommerce erweitert werden.

Was kostet WordPress?

WordPress ist ein Open Source System und kostenlos nutzbar. Um eine WordPress-Webseite veröffentlichen zu können, muss ein Server/Hosting gemietet und eine Domain gekauft werden. Bei einer Betreuung der Webseite über eine Agentur fällt zudem eine Gebühr für die Wartung der Webseite an. Mehr dazu in der Fragestellung “Wie hoch sind die regelmässigen Kosten einer Webseite?” 

Welche Unternehmen nutzen WordPress?

Unternehmen in jeder Grösse nutzen WordPress. Zu bekannten Webseiten von Unternehmen gehören zum Beispiel das Weisse Haus, Sony Music, der Playstation Blog, der Press Room von CNN oder Microsoft News. Wenn WordPress hinter der Webseite des weissen Hauses steckt, dann ist WordPress bestimmt auch für Dich die optimale CMS-Lösung! 

Können WordPress Webseiten auch mehrsprachig sein?

Natürlich, das ist kein Problem mit WordPress. So kann auf derselben Webseite mit WordPress zwischen zwei- oder mehreren Sprachen gewechselt werden. Die Administration von mehrsprachigen Inhalten ist einfach. In einer kompakten Ansicht sieht man auf der linken Seite die Originalsprache und auf der rechten Seite die zu übersetzende Sprache.

Übernehmt ihr auch die Betreuung und Erweiterung bestehender Webseiten? 

Wir übernehmen auch gerne bereits bestehende Webseiten und betreuen diese langfristig mit unserem Team von WordPress Expert:innen. Im Rahmen unseres Hosting- & Servicepaketes sorgen wir für die Sicherheit und kontinuierliche Aktualisierungen Deiner Webseite.